Ja, es ist unser 2. Tenor, Gitarrist, Vorturner und Chorpoet Franz Pagitz. Nicht nur als ehemaliger ‚Professore‘, sondern auch als Pensionist, als liebevoller Großvater und Familienmensch, als begeisterter Sportler, Sänger und Texter stellt(e) er seinen Mann und er trägt so zu einem abwechslungsreichen, unterhaltsamen und bewegenden(-ten) Chorleben bei. Darüber hinaus beweist er seine künstlerische Ader mit der handwerklichen Herstellung kunstvoller und von sehr viel Fantasie geprägten Schnitzereien.
Wir, die SängerInnen vom Singkreis ‚ars musica‘ Althofen, gratulieren dir, lieber Franzi, von ganzem Herzen zu deinem runden Geburtstag, danken dir für deine Freundschaft und Gemeinschaft im Chor sowie für deine immer wieder, die Proben auflockernden Bemerkungen, Bonmots und Geistesblitze – Waldorf und Statler aus der Muppet Show stehen dir da um Nichts nach – , ebenso wie für deinen Einsatz für im Chor- und Vereinsleben, und da vor allem im Vorstand.
Wir wünschen dir noch viele Jahre schöpferischen Wirkens, weiterhin viel Energie beim Ausüben deiner bevorzugten Sportarten, privates Glück im Kreise deiner Familie, viel Gesundheit und Gottes reichen Segen.