Denn auf Anregung von Domkapellmeister Thomas Wasserfaller und über Einladung von Dompfarrer Dr. Peter Allmaier sowie Domorganist Klaus Kuchling gestaltete der Singkreis ‚ars musica‘ Ende Mai eine Messe mit anschließender Maiandacht im Dom zu Klagenfurt.

Und es wurde eine runde Sache, die nicht nur die Kirchenbesucher mitriss und dem Marienmonat Mai entsprechend besinnlich stimmte, sondern dass sich auch die hohe Geistlichkeit sozusagen zu einer Kundgebung der Begeisterung hinreißen ließ.
Dies beweist ein Zitat aus einem Dankesmail von Peter Allmaier: ‚Sie haben die heutige Maiandacht nicht nur musikalisch ganz wunderbar gestaltet, sondern sie alle waren auch mit so viel Respekt und Würde im Kirchenraum, das war dann ein ganz wunderbares Feiern, auch für mich. Wir erleben im Mai hier Vieles und viele Chöre gestalten mit und jeder ist auf seine Art einzigartig, aber das heute war ganz besonders schön‘.
 
Im Anschluss an die Maiandacht luden Dompfarrer und Pfarrgemeinderat zu einer Agape und gemütlichen Beisammensein in den Innenhof bzw. Garten des Doms, wo dann auch noch das ein oder andere Lied erklang und der Abend somit einen stimmungsvollen Abschluss fand.

 

Bilder zur Maiandacht